1986 Pegau Cuvee Reserve

Duftete nach Teer. Am Gaumen ganz wie ein alter Barolo mit floralen Noten, Waldboden und seidige rote Frucht. Perfekt gereift und vom Alkohol war nichts zu spüren. 94-95/100

„86 war ein unglaublich vielschichtiger Wein mit delikaten Würzaromen mit Hang zur arabischen Küche, feuchtem Unterholz und einer feinen, leicht süßen roten Frucht. trazendenter Stoff.“

1986P

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 4. Dezember 2014 um 09:47 veröffentlicht und ist unter Allgemein abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: