Loimer

Auf Einladung von Hermann Stöckmann/Smart Wines konnte ich diese Woche an einer großartigen Masterclass Loimer&Sattlerhof&Heinrich in der CORDOBAR teilnehmen.

http://www.smart-wines.de

Händler in Berlin: Weinladen Schmidt

http://www.weinladen.com/

»Ich lasse mich gerne überraschen«, meint Fred Loimer. Selbst ist und war er auch immer für Überraschungen gut. Etwa als er im Jahr 2000 auf einem historischen Ziegelgewölbekeller in Langenlois einen minimalistischen schwarzen Kubus errichten ließ und damit das liebliche Kellergassen-Ensemble ordentlich aufmischte. Oder als er 2006 damit begann, seine Weingärten auf biologisch-dynamische Landwirtschaft umzustellen und ein Jahr später mit Winzerkollegen den Verein »respekt« gründete, um die Ziele der Biodynamie konsequent im Weinbau umsetzen zu können. Rund 60 Hektar bewirtschaftet das Weingut Loimer heute selbst. Die Trauben stammen aus wohlklingenden Lagen wie Käferberg, Spiegel, Steinmassl, Seeberg, Heiligenstein, Loiserberg, Eichelberg oder Dechant. Fred Loimers Weine – vorwiegend Grüner Veltliner und Riesling, aber auch Muskateller, Pinot Gris, Chardonnay, Zweigelt und Pinot Noir – buhlen nicht vordergründig mit wuchtigem Alkoholgehalt und intensiver Süße um Aufmerksamkeit, es sind unangestrengte Weine, die von ihrer Herkunft und der biologisch-dynamischen Landwirtschaft geprägt sind. Denn nur naturnaher Weinbau, so ist man im Weingut Loimer überzeugt, lässt Weine mit regionalem Charakter und Typizität entstehen. Letztendlich nicht nur eine Frage der Schonung von Böden und Ressourcen, sondern auch der Qualität.”  FALSTAFF

http://loimer.at/

 

2013 Langenlois Spiegel Kamptal DAC Reserve Grüner Veltliner

„Der Spiegel im Süden von Langenlois zeichnet sich durch seine tiefgründigen, kalkreichen Böden aus. In der teils mächtigen Lößdecke können die bis zu 45 Jahre alten Rebstöcke vom Grünen Veltliner besonders tief wurzeln und das Terroir in sich aufnehmen. Das Resultat ist ein facettenreicher Wein von hoher Aromenkonzentration.“

Füllig, üppig, cremig, insgesamt ein ausladender Stil. Nicht meine präferierte Stilistik. Aromatik von Birne, Dörrobst und Mango.

http://loimer.at/de/#/Kamptal/

 

2013 Langenlois Käferberg Kamptal DAC Reserve Grüner Veltliner

„Der Käferberg im Norden von Langenlois liegt auf rund 350 m und weist vielschichtige mineralische Böden auf. Durch sein eher kühles Mikroklima dürfen hier die Trauben besonders lange auf den Stöcken heranreifen und entwickeln so ihre besonders schöne Mineralik, Tiefe und Eleganz.“

Now we are talking…….Nervig, klar und geradlinig dieser GV Käferberg.  Zeigt Feinheit&Eleganz incl. Kräuterwürze & Salzigkeit. Genau mein Ding diese Stilistik und insgesamt ungemein vielschichtig. Große Klasse!  93/100

 

2003 Langenlois Käferberg Kamptal DAC Reserve Grüner Veltliner

Wunderschön gereift, auf dem Punkt gerade. Beeindruckt durch Frische&Feinheit. Kein Gramm Fett. Ich bin echt verblüfft, das hätte man diesem Jahrgang gar nicht zugetraut.  Chapeau.    91/100

 

2013 Zöbing Heiligenstein Kamptal DAC Reserve Riesling

„Der Heiligenstein gehört zu den langlebigsten Weinen des Kamptals, die Lage macht den Wein durch den vulkanischen Boden einzigartig und bringt große Weine hervor. Ähnelt vom Stil deutschem Riesling. Reife Noten, Marille und Akazie, voluminös und intensiv, filigrane Eleganz, anmutig, dichter und langer Abgang.“

Ein echter Charakter-Wein.  Zeigt Ecken&Kanten mit deutlichen Gerbstoffen am Gaumen und einem touch Naturwein.  Braucht Zeit.  92+/100

 

2013 Langenlois Seeberg Kamptal DAC Reserve Riesling

„Der Seeberg im Westen von Zöbing zeichnet sich durch die hohen Temperaturunterschiede aus, die hier zwischen Tag und Nacht herrschen. Gleichzeitig ist der Boden sehr vielschichtig. Diese Mix sorgt für fein- fruchtige, würzige Weine mit guter Konzentration und lässt vor allem die Stärken des Rieslings voll zur Geltung kommen.“

Straff, klar und präzise.  Aromatik von Limette. Ich bin ein großer Loimer-Fan, die Weine sind stimmig und in sich ruhend. Eine rote Linie ist bei allen Weinen klar erkennbar.  Ferner reifen sie ganz phantastisch. UND er verwendet nur gesundes Lesegut, nix mit Botrytis.  91/100

 

2003 Langenlois Seeberg Kamptal DAC Reserve Riesling

Hier haben wir dann doch die bekannten Jahrgangsnoten, d.h. der Riesling präsentiert sich opulent&schmelzig. ABER ein schöner Saufwein.

loimerfredportrait

© Weingut Loimer

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 14. November 2014 um 12:23 veröffentlicht und ist unter Allgemein abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: