2008 Domaine Valette Pouilly-Fuissé Tradition

Aus 4 Parzellen der Gemeinde Chaintré (Clos Reyssié, Clos de Mr Noly, Chevrières und Plantes Vieilles). 50-jährigen Reben die auf kalkigen Lehmböden wachsen. Biologischer Anbau, manuelle Ernte, spontane Gärung, keine Schwefelung, Ausbau von 24 bis 30 Monaten – 60% in Edelstahltank und 40% in Barriques, wenn möglich ohne Schwefelung abgefüllt.

Now we are talking……..

Dieser Chardonnay ist der Traum eines jeden Sommeliers, so vielschichtig präsentiert er sich und ist zudem mannigfaltig einsetzbar. Zu Beginn erinnert er mit seinen oxidativen Noten an Weine aus dem Jura und nach dem 2-3 Schluck wiederum denkt man wegen den salzigen Noten an bestimmte Sherrys. Aromatik von Trockenblumen, Walnuss, Citrusfrüchte und beeindruckend vibrierend am Gaumen. Einzigartige Stilistik und sicherlich nicht jedermann´s Geschmack.

92/100

Händler:

http://www.weine-visentin.de

 

Valette

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 13. Oktober 2014 um 10:19 veröffentlicht und ist unter Allgemein abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: