2011 Il Poggione Rosso di Montalcino

Äußerst charmanter Pasta&Pizza Sangiovese für wenig Geld  (12 Euro). Und eigentlich schon wieder so gut, daß man ihn auch bedenkenlos zu Ostern servieren könnte. Ich bin ein großer Fan von Il Poggione, der Brunello ist immer herrlich old-school mit viel Feinschliff&Eleganz. Auch beim Rosso haben wir Geschmeidigkeit, ein Korb von roten Früchten…….Himbeeren, süsse Kirschen, Granatäpfel, dazu Gewürze und eine pointierte Säure. Die typische Säure vom Sangiovese ist extrem wichtig, sie garantiert Trinkfluß und macht den Wein Food kompatibel. Ein 6er -bzw. 12er-Karton sollte man immer im Haus haben.

Händler:

http://www.superiore.de/Wein/Toskana-Montalcino/Il-Poggione/

Poggione

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 28. März 2014 um 13:10 veröffentlicht und ist unter Allgemein abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: