2011 Pèira „Las Flors de la Pèira”

„In Jonquières, im Hinterland von Montpellier, dort, wo sich in den Terrasses du Larzac (kieshaltiger Kalkstein) die Hochburg qualitativer Trauben-Spitzenerzeugnisse befindet, hat Robert Dougan, ein britischer Musikschreiber und Weinenthusiast, Ende 2004 ca. 11 ha mit 35-jährigen Reben bepflanztes Rebland von Château de Jonquières erworben und 2005 seinen ersten Wein erzeugt. Gleich mit seinem ersten Jahrgang wollten er und Jérémy Depierre, der „Winzer vor Ort“, zeigen, dass es Ihnen nicht um irgendeinen weiteren Wein in der Region geht, sondern darum, die Spitze der dortigen Qualitätspyramide neu zu definieren. In Reichweite liegen solch illustre Güter wie Mas Jullien, Grange des Pères und Mas de Daumas Gassac, so dass Sie ermessen können, mit welcher Energie die beiden zu Werke gingen.“

Weine aus Südfrankreich und von der südl. Rhone kommen nur noch sehr selten bei mir auf den Tisch. Mir ist das in der Regel alles zu alkoholisch bzw. zu marmeladig.  Aber jetzt hab ich den „Las Flors“ entdeckt, der mich echt geflasht hat. Klar, den Wumms von 14,5% merkt man schon, aber es wirkt nie überladen und auch um den Trinkfluß muß man sich keine Sorgen machen. Verführerische samtige Textur mit blauen&schwarzen Früchten, Garrique und irre Länge&Komplexität nach hinten heraus. Alles ist ungemein feinmaschig verwoben. In 5-10 Jahren wird dieser Wein den Südfranzosen und den CdP´s den Marsch blasen. Ein neuer Stern des Südens……….

92+/100

Mehr Poesie&Infos hier:

 http://www.pinard-de-picard.de/katalog/wein/detail/994106384.html

Und Gereiftes hier:

http://www.weinbotschaft.de

LasFlors

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 5. März 2014 um 20:15 veröffentlicht und ist unter Allgemein abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: