2005 P.J. Kühn St. Nikolaus

„Rheingau – dort wo die wilden Kerle wohnen“

Tja, hätte ich ihn mal besser dekantiert.  Egal, ziemlich anstrengend dieser „St. Nikolaus“, andererseits auch ziemlich spannend. Da tut sich was im Mund. Im Vergleich zum herausragenden 2010er ist dies hier noch gewissermaßen ein „Versuchsprojekt“, er hat längst nicht die Klarheit&Brillianz, Aromasprache und Niveau der aktuellen Jahrgänge.  Der Schnutentunker hat die Aromatik etc. gut beschrieben, das erspar ich mir jetzt, man muß das Rad nicht neu erfinden. Allerdings ist die Mischung aus Aprikosenkuchen, Medizinschrank und Anis schon leicht bizarr bzw. gewöhnungsbedürftig. Keine Eile, er hat noch ein paar Jährchen vor sich.

http://schnutentunker.wordpress.com/tag/p-j-kuhn/

http://www.weinkaiser.de/weingut-peter-jakob-kuhn-riesling-vertikale/

Rheingau

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 13. Januar 2014 um 11:00 veröffentlicht und ist unter Allgemein abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: