2010 Johner Estate Gladstone Pinot Noir

Burgundische Nuancen treffen auf die Gewürznelken-Terroir-Aromatik von Flusskieselboden mit hohem Eisenanteil.

Patrick Johner

Wir lieben ja alle Burgund, aber die Preise lieben wir nicht. Ich hab hier einen Pinot Noir für unter 20 Euro. JA, er kommt aus Neuseeland. Und ich muß zugeben ich tue mich immer schwer mit den Überseeweinen. Hier nicht!

Er zeichnet alles aus was wir an den Burgundern so schätzen, Feinheit&Finesse&Eleganz. Betörendes Bukett und auch verführerisch am Gaumen mit einem Früchtekorb von Himbeere&Erdbeere incl. ultra-seidige Textur. Leicht rauchig&mineralische Elemente  kommen noch dazu. Sollte definitiv in keinem Weinkeller fehlen.  Perfekt zu Ente und Wildgeflügel generell.

93/100

„Der Jahrgang 2010 war eher etwas später. Die Pinot Noir Trauben wurden sehr reif geerntet, der Ertrag lag bei 30hl/ha. Unsere Pinot Noir Weinberge werden sorgfältig entblättert und überschüssige Trauben durch die Grünlese entfernt. Geerntet wurde selektiv per Hand und im Weingut auf dem Vibrationstisch sortiert. Die Maischegärung dauerte 4 Wochen. Der Wein ruhte anschließend für 15 Monate in Barriques, von denen 25% aus Neuholz waren, und wurde im Dezember 2012 abgefüllt.“

WEIN ANALYSE 
Lagerfähigkeit: 5-10 Jahre
Alkohol: 14 %
Säure: 5,2g/l
Restzucker: 1,03 g/l
Extrakt: 31,0 g/l

Händler:

http://www.edelrausch.de/Pinot_Noir_Gladstone/topic/neuseeland/shop_art_id/1465/tpl/wein

JohnerPN

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 4. Dezember 2013 um 13:31 veröffentlicht und ist unter Allgemein abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: