2010 von Winning Pinot Noir I

„Ein Pinot Noir von handverlesen, sehr kleinbeerigen Trauben, im offnen Holzbottich spontan vergoren, manuell gestampft und darauf mit spontaner malolaktischer Gärung im burgundischen Pìece gereift. Ohne Pumpen, Behandlungen und Filtration gefüllt.“

Sehr erhabenes und tiefgründiges Bukett. Am Gaumen eine saftige Frucht von Kirsche, Brombeere, Cassis und unterlegt von verführerischen Kakao-Noten. Große burgundische Noblesse am Gaumen! Wir haben hier sozusagen the best of both worlds, d.h. eine gelungene Mischung aus Kraft und Finesse bzw. als hätte man Adeneuer und Fürst in ein Glas gekippt.  Ich bin gespannt auf Day 2, aber bis jetzt finde ich das ganz großartig. 

92+/100

Händler: http://www.weinzeche.de/weingut-von-winning-10433.html

Winningpinot

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 13. Oktober 2012 um 18:25 veröffentlicht und ist unter Uncategorized abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: